Autokorrektur in OS X abschalten bzw. deaktivieren

Wie man die Autokorrektur in OS X abschalten (Mavericks, Yosemite) kann, ist nicht schwierig zu finden. Hier zeige ich Euch wo dies geht

Die Schnellschreiber am Mac werden das kennen: Einmal nicht aufgepasst, schon korrigiert Mavericks oder Yosemite etwas unsinniges zusammen. Und das, obwohl die Funktion sonst eigentlich recht hilfreich ist.

Wenn man es aber trotzdem deaktivieren will, geht man wie folgt vor: Continue reading

Ordnerpfad im Finder anzeigen lassen, Pfad in OS X Finder anzeigen (Dateipfad)

Im Gegensatz zum Explorer hat man es im Finder manchmal schwieriger heraus zufinden, wo man eigentlich gerade ist. Mit einem einfachen Terminalbefehl lässt sich das leicht ändern.

Im Normalfall hat der Benutzer folgende Anzeige im Finder, wenn er auf Alle meine Dateien klickt:

Die normale Pfadangabe des Finders im OS X. Man hat keine Ahnung, wo genau man eigentlich ist.

Die normale Pfadangabe des Finders im OS X. Man hat keine Ahnung, wo genau man eigentlich ist.

Mit diesem einfachen Befehl, den man im Terminal (Amazon-Link zum Buch über das Terminal hier) eingeben muss, lässt sich das ändern:

defaults write com.apple.finder _FXShowPosixPathInTitle -bool YES

Und dann:

killall Finder

Der Zweite Befehl bewirkt einen sauberen Neustart vom Finder (bitte ‘Finder’ Großschreiben). Dann bekommt man auch das als Pfadangabe: Continue reading

Geld zurück im App Store, App Store Geld zurück erstatten, Gekaufte App Geld zurück erhalten

Gekaufte Apps kann man zurückgeben – das Geld wird einem sofort gutgeschrieben. Ich zeige dir hier wie das geht.

Weil es früher recht mühsam und die Funktion ziemlich versteckt war, dachten viele dass es nicht gehen würde, für im App Store gekaufte Apps das Geld zurück erstatten zu lassen. Darum hat Apple das System überarbeitet und nun kann man sich unter www.reportaproblem.apple.com mit seiner Apple ID einloggen und (unter bestimmten Umständen) sein Geld zurück erstatten lassen. Das Beste daran: Der Vorgang wird nun in der Regel automatisiert und unmittelbar zurück erstattet. Und es können nicht nur Apps, sondern auch Filme, iBooks, Serien und Musik-Käufe rückgängig gemacht werden.

Diese bestimmten Umstände umfassen folgende:

  • Die App funktioniert nicht so, wie sie in der Beschreibung / den Screenshots angepriesen wurde, also nicht das tut, was sie soll.
  • Die App nur ausversehen gekauft wurde.
  • Wenn man kein Gerät hat, auf dem die App ausgeführt werden könnte.
  • Oder man die App trotz absichtlichen und abgewickelten Kauf nicht herunterladen kann.

Der ganze Vorgang läuft dann ab wie folgt: Als erstes geht man, wie erwähnt, auf www.reportaproblem.apple.com gehen und sich dann mit seiner Apple-ID einloggen. Continue reading

iOS Devices löschen – UDID / Device IDs im iOS Member Center löschen – Apple Developer

Delete Device IDs in Apple Development Center oder: Wie krieg ich die Devices da endlich weg?

Wer tote Device IDs im Apple Developer Center liegen hat und diese gerne entfernen möchte, der kann das nur einmal im Jahr machen. Das Zeitfenster zum Löschen der nicht mehr benötigten Device IDs beginnt kurz nach der Bezahlung für ein weiteres Jahr des Developer Accounts. Da das bei jede, anders ist, gibt es da also kein konkretes Datum. Bei mir waren es 9 Tage nach Bezahlung per Kreditkarte. Das sieht dann so aus: Continue reading

iOS iPhone Entwicklung in Xcode 4.4 (auch Xcode 5) – Erstellen eines korrekten Provisioning Profiles (Dev & Distri) + Zertifikate

Achtung: Diese Anleitung wurde am 08. August 2012 geschrieben. Sie funktioniert noch! Wer aber eine Verbesserung oder vor allem eine Neuerung hat, der schreibe mir dies! Danke sehr.

Ich machte schon ein paar Tage rum, ehe ich es geschafft habe ein korrektes Provisioning Profile für Development und Distribution im iOS Provisioning Portal hinzubekommen. Inklusive der dazugehörigen Certificates.
Ich dachte immer ich sei eigentlich am Ziel, jedoch brachte mich die Fehlermeldung “A valid signing identity not found” im Xcode Organizer sowohl als auch im Xcode Archiving direkt nahezu dazu, meinen iMac aus dem Fenster zu werfen.

Nun habe ich herausgefunden wie man korrekte Development und Distribution Provisioning Profiles erstellt und die dazugehörigen Zertifikate im Schlüsselbund.

Wenn Ihr die Anleitung genau befolgt, sollte Euch das ab sofort auch möglich sein. In meiner Ausführung gehe ich von grundsätzlichen OS X-Basics aus. So verlange ich beispielsweise in einem Punkt die Schlüsselbundverwaltung zu öffnen. Hier gehe ich davon aus, dass man weiß wie das geht. Diese Schritte werde ich nicht extra erklären.
Schritt für Schritt: Continue reading

Mac OS X Mountain Lion seit 25.07.2012 verfügbar – Praxistest von Spiegel Online

Nun ist es endlich soweit: Seit gestern, dem 25.07.2012 haben alle Anwender von OS X Lion (10.7) und OS X Snow Leopard (10.6) im Mac App Store die Möglichkeit sich das neue Mac OS X 10.8 Mountain Lion zu laden.

Mountain Lion kostet in Deutschland 16 € und ist damit günstiger als sein Vorgänger. Änderungen sind in Hinsicht der stärkeren Verknüpfung des Betriebssystemes in Continue reading

Apple plant ein 7-Zoll oder 8-Zoll iPad Mini

Es sind Gerüchte im Umlauf, die besagen, dass Apple ein kleines iPad Mini plant. Demnach wäre – aufgrund der Größe der normalen iPads – die Diagonale bei ca. 7 oder 8 Zoll durchaus denkbar.

Apple plant ein kleines iPad mit 7 oder 8 Zoll in der Bildschirmdiagonale

Apple plant ein kleines iPad mit 7 oder 8 Zoll in der Bildschirmdiagonale

Kurznews: Auf telegraph.co.uk steht zu lesen, dass Apple eine iPad Mini-Version des iPads herausbringen will.

Somit tritt in dieser Größenordnung Apple den Herstellern Google, Microsoft und Amazon auf die Füße.

Es soll 199$ kosten, das sind ca. 160€. Analysten gehen davon aus, dass es sich um eine iPad-Version im Größenbereich von 7 bis 8 Zoll handeln soll.

Update von Oktober 2012: Auf einem Media-Event, das von Apple am 23.10.2012 abgehalten wurde, ist unter anderem das kleine iPad vorgestellt worden. Es hat eine Diagonale von 7,9 Zoll. Damit ist bewiesen, dass die Analysten wieder einmal sehr gut gearbeitet haben.

Das iPad Mini gibt günstig auf Amazon! Jedes Modell unterliegt dabei ab und an Angeboten. Schaut also regelmäßig auf Amazon vorbei.

Update von Juni 2017: Mittlerweile gibt es vier Varianten:

Es sind Stand heute (Juni 2017) keine weiteren iPad Minis geplant. Wohl wird das letzte, die vierte Version sein.

 

Neues MacBook Pro in den Startlöchern (gigantische Auflösung!) + Infos über iOS 6

Zur San Francisco Apple-Entwicklerkonferenz präsentierte Marketing-Chef Phil Schiller am Montagabend (11.06.2012) MEZ neue Apple-Produkte aus der Notebook Sparte.

Wie auf spiegel.de/netzwelt zu lesen gab es dabei nicht wenige Überraschungen. Was mich persönlich jedoch am meisten erstaunt ist die Auflösung des neuen MacBook Pro mit 2880 x 1800 (!) – das hat für mich WOW-Faktor.

Zusätzlich im Bericht Neuheiten zum sehnlichst erwarteten iOS 6, welches unter anderem die Seele der neuen iPhone 5 Geräte sein wird.

iPad Keyboard für iPad 2 bis 4

Wer möchte nicht sein iPad Tablet mit einem iPad Keyboard betreiben? Hier stelle ich Euch ein tolles iPad Keyboard von Logitech vor: Logitech Ultrathin Keyboard für iPad 2 bis 4!

iPad Keyboard Vorstellung

Logitech präsentiert das Logitech Ultrathin Keyboard Cover für iPad 2 bis 4. In drei verschiedenen Farben. Echt ein tolles Teil!

iPad Keyboard Logitech Ultrathin Keyboard Cover!

Mit dem Ultrathin Keyboard Cover bietet Logitech für das iPad 2, 3 und vierte Generation ein tolles iPad Keyboard an. Das Keyboard wird vom Hersteller für 99,99€ angeboten. Bei Amazon kann man das iPad Keyboard günstig kaufen. Hier wird es meistens unter der Hälfte dieses Preises verkauft.

Was kann das tolle iPad Keyboard überhaupt?

Zunächst sollte man klarstellen, dass das iPad Keyboard mit Bluetooth verbunden wird. Der iPad-Dock ist also noch frei für die Lademöglichkeit oder um sonst was anzuschließen.

Das iPad Keyboard wird – wenn es nicht gerade als iPad-Tastatur eingesetzt wird – zum iPad-Cover umfunktioniert. Es schließt dein iPad also sicher ab. Da es aus Aluminium besteht, integriert es sich nahtlos in den iPad-Look.

Das Logitech Ultrathin Keyboard Cover wird in drei Farben geliefert. Wie im Screenshot oben zu sehen kann es in rot, schwarz und weiß erstanden werden. Dabei finde ich das rot sehr flippig, passt aber zum weißen iPad ganz gut. Persönlich habe ich mich für schwarz entschieden, da die Tastatur nicht so schnell “schmuddelig” wird.

Das iPad kann schräg in die Tastatur gesteckt werden. Damit hält die Logitech iPad-Tastatur das iPad stabil in einem benutzerfreundlichen Winkel, der das Schreiben auf dem Gerät angenehm erscheinen lässt. Die Haltefuge ist magnetisch. Damit sitzt die Tastatur auch sicher.

Goodie: iPad Keyboard mit Tastenkombination: Was wirklich toll ist und echt Zeit spart sind die integrierten Funktionstasten wie am folgenden Screenshot zu sehen. Hier haben wir die Möglichkeit bekommen die iPad-Funktionen Ausschneiden, Kopieren, Einfügen und Multi-Media-Tasten, zu nutzen.

iPad Keyboard Funktionstasten

Die iPad Keyboard Funktionstasten stehen für schnelles und vor allem komfortables Arbeiten!

Wie bei anderen magnetischen iPad Cover, die beim öffnen das iPad entsperren und beim Schließen sperren, so tut das auch dieses iPad Keyboard. Das finde ich sinnvoll und wird von dem Produkt eigentlich auch erwartet.

Alle Spezifikationen des iPad Eingabegerätes findet Ihr auf der Logitech Herstellerseite zum Produkt.

Testvideo zum iPad Keyboard von ZDNet Mobile News:

Viel Spaß mit diesem außergewöhnlichen Keyboard!

iPhone 5 Release hoffentlich im Oktober 2012

Wird es das iPhone 5 im Oktober 2012 geben? Erfahrt hier, ob das iPhone 5 Release bevorsteht!

iPhone 5 Release wird wohl im Oktober 2012 sein!

iPhone 5 Release wird wohl im Oktober 2012 sein!

iPhone 5 Release im Oktober aus mehreren Quellen!

Jeder ist auf das iPhone 5 gespannt. Laut bekannter Quellen wie GIGA oder iphone-magazine.de soll das iPhone 5 Release in diesem Jahr tatsächlich im Oktober stattfinden!

Laut GIGA will ein HR-Leiter des Foxconn-Werks in Taiyuan Angaben gemacht haben, dass das Werk den iPhone 5-Auftrag erhalten habe. Eine ähnliche Meldung liest man bei iphone-magazine.de. Sind an diesen Gerüchten was Wahres dran?

Auch weißt ein weiterer Artikel bei GIGA darauf hin, dass das iPhone dieses Jahr kommen könnte. Hier wird auf den Designer Philippe Stark hingewiesen, der ein paar Aussagen dazu trifft.

iPhone 5 als Kultobjekt

Natürlich interessiert jeden das iPhone 5 Release-Datum. Das iPhone 5 gilt als eines der besten Smartphones, die es je auf dem Markt BIS DAHIN geben wird. Die Kamera wird neu sein, das Display so groß wie nie und das Design ist wie beim iPhone 4 und 4 S gleich toll! Also freut Euch auf das iPhone 5 Release-Datum und feiert dieses tolle Smartphone!

Foxconn ist übrigens DER TOP Manufacturer von Apple mit Sitz in China. Foxconn wurde 1974 als Kunstoffprodukthersteller gegründet und heißt ganz genau Hon Hai Precision Industry Co., Ltd.