Google Doodle zu Rubiks Zauberwürfel (40. Jahrestag)

Google Doodle zu Rubiks Zauberwürfel. Der Würfel feiert heute am 19. Mai 2014 seinen vierzigsten Jahrestag. Alle Informationen zum Rubik Cube oder dem Rubik Würfel lest Ihr hier.

Google Doodle zu Rubiks Zauberwürfel dessen Geburtstag mittlerweile die Zahl 40 erreicht hat. Heute zum 19. Mai 2014

Google Doodle zu Rubiks Zauberwürfel dessen Geburtstag mittlerweile die Zahl 40 erreicht hat. Heute zum 19. Mai 2014

Google Doodle zu Rubiks Zauberwürfel – 40 Jahr und hier die Infos:

Im englischsprachigen Raum wird der Würfel Rubik’s Cube genannt. Hierzulande Zauberwürfel oder Rubik Würfel. Vor genau 40 Jahren wurde dieser Würfel bekannt. Erfunden hat ihn der ungarische Architekt und Bauingenieur Ernő Rubik, der mit dem Würfel die Intension verfolgte seinen Studenten das räumliche 3D-Vorstellungsvermögen zu verbessern. In den 80er Jahren hatte der Würfel seinen Hype, der aber schnell abflaute. Mittlerweile gibt es fernöstliche Billigprodukte die es dem Würfel schwer machen überhaupt noch auf dem Markt zu bestehen. Das Google Doodle zu Rubiks Zauberwürfel kann online gespielt werden. In der linken unteren Ecke wird dabei jeder Zug mitgezählt. Versucht Euch doch mal an dem Würfel. Ich selbst bin einfach zu ungeduldig dafür und überlasse das Lösen anderen =)

Tierfergehende Infos zu dem Zauberwürfel findet Ihr wie immer auf der deutschen Wikipedia-Seite!

Google Doodle zum eigenen Geburtstag Info

Google Doodle zum eigenen Geburtstag – ich weiß nicht ob jeder das selbe Doodle erhält. Aber Google widmet jedem angemeldeten User ein schönes Google Doodle zum eigenen Geburtstag!

Google Doodle zum eigenen Geburtstag - Hier meines vom 17.05.2014. Super lieb von Google :D

Google Doodle zum eigenen Geburtstag – Hier meines vom 17.05.2014. Super lieb von Google :D

Google Doodle zum eigenen Geburtstag – Oder schön, dass Google auch an uns denkt :D

Wie jedes Jahr gibt es von Google auch ein Doodle für einen selbst. Wenn man drauf drückt landet man in seinem Google+ Profil. Das ist doch mal eine schöne Abwechslung zu den üblichen Doodles und eine nette Überraschung. Danke Google! Das Doodle ist wie immer eine Kombination aus den Google-Buchstaben bzw. stilisierten Buchstaben aus themenbezogenen Dingen. In meinem Geburtstagsfall also Geburtstagstorten und Süßigkeiten die zusammen das Wort Google ergeben. Alle Informationen zu den schönen Google Doodles gibt es auch auf der deutschen Wikipedia Seite.

Google Doodle zu Maria Gaetana Agnesis 296. Geburtstag

Google Doodle zu Maria Gaetana Agnesis 296. Geburtstag – Maria war eine italienische Mathematikerin und bedeutende Philantropin. Googles Doodle am 16. Mai 2014 widmet ihr die verdiente Aufmerksamkeit

Google Doodle zu Maria Gaetana Agnesis 296. Geburtstag am 16. Mai 2014

Google Doodle zu Maria Gaetana Agnesis 296. Geburtstag am 16. Mai 2014

Besonders Ihr Werk Versiera der Agnesi welches eine algebraische Kurve beschreibt ist für die Dame aus Italien bekannt. Maria wurde am 16.05.1718 in Mailand geboren und lebte bis zu ihrem Todestag am 09.01.1799 in dieser großartigen Stadt. Nachdem Ihr Vater starb (da war sie 34 Jahre alt) wendete Sie sich ab von der Mathematik und besann sich auf Geisteswissenschaften, im SPeziellen der Theologie und engagierte sich für Arme und Kranke Menschen. Mehr Informationen zu dieser tollen Frau findet Ihr wie immer auf der deutschen Wikipedia-Seite.

Google Doodle zum Muttertag am 11.05.2014

Google Doodle zum Muttertag am 11.05.2014 – Google lässt sich ein farbenfrohes und wunderschönes Doodle einfallen. Dies und der Hiuntergrund zum Muttertag findest du hier!

Wunderschönes Google Doodle zum Muttertag am 11.05.2014 - Die Damen habens auch verdient ;)

Wunderschönes Google Doodle zum Muttertag am 11.05.2014 – Die Damen habens auch verdient ;)

Der Muttertag dient zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft

Getreu dem Motto “Mutter schafft und Vater trinkt ein Bier” (ist natürlich nur ein Spaß) ehrt Google wie jedes Jahr zum zweiten Sonntag im Mai den Tag der Mutter. In der westlichen Welt wird dieser Tag nun schon seit Beginn des 20. Jahrhunderts begangen. Ursprünglich war der Muttertag ein von Amerikanischen Frauen gegründete Mütter-Friedenstag-Initiative, die dazu dienen sollte deren Söhne nicht mehr in Kriegen zu opfern.

Heutzutage wird der Tag von vielen eher negativ behaftet angesehen, weil sich vor allem die Blumen- und Schokoladenindustrien an solchen Tagen natürlich stark bereichern können.

Ausführliceh Informationen dazu und zum modernen Muttertag findet Ihr wie immer auf der deutschen Wikipedia-Seite.

Sophie Scholl Geburtstag – Google gedenkt an die NSDAP Widerstandskämpferin

Sophia Magdalena Scholl die am 09.05.1921 in Forchtenberg geboren wurde ist eine der bekanntesten NSDAP Widerstandsgegner der deutschen Geschichte. Sie war stark in der Widerstandsgruppe “Weiße Rose” engagiert, die es sich zum Ziel gesetzt hat die Diktatur des Nationalsozialismus zu bekämpfen. Sophie Scholl wäre heute 93 Jahre alt geworden

Sophie Scholl Geburtstag: Sophie wäre heute 93 Jahre alt. Sie ist eine der bekanntesten Widerstandskämpferinnen gegen den Nationalsozialismus

Sophie Scholl Geburtstag: Sophie wäre heute 93 Jahre alt. Sie ist eine der bekanntesten Widerstandskämpferinnen gegen den Nationalsozialismus

Googles wunderschöner Doodle zu Sophie Scholls 93. Geburtstag. Alle Informationen zu Sophiea Magdalena Scholl findet Ihr auf der deutschen Wikipedia-Seite. Sophie wurde nur 21 Jahre alt und ist mit der Guillotine am 22.02.1943 enthauptet worden.

Audrey Hepburn 85. Geburtstag Google Doodle

Audrey Hepburn wäre am 04. Mai 2014 85 Jahre alt geworden. Audrey Hepburn galt als eine der größten Schauspielerinnen in den 50er und 60er Jahren

Audrey Hepburn Geburtstag. Am 04. Mai 1929 kam die Schauspielerin in Belgien zur Welt

Audrey Hepburn Geburtstag. Am 04. Mai 1929 kam die Schauspielerin in Belgien zur Welt

Google widmet der sexy Schauspielerin dir Ihren Karrierehöhepunkt in den 50er und 60er Jahren hatte diesen wunderschönen Doodle. Audrey, die am 04.05.1929 in Belgien geboren ist wurde 63 Jahre alt. Sie starb in der Schweiz an einem Darmkrebsleiden. Während Ihrer Karriere sahnt die top Schauspielerin einen Oscar ab, ein paar Golden Globes, dem Emmy und so weiter. Sie war UNICEF Sonderbotschafterin. Alle relevanten Infos über Audrey Kathleen Hepburn-Ruston findet Ihr wie immer auf der deutschen Wikipedia Seite.

Max Planck Google Doodle vom 23.04.2014 zu seinem 156. Geburtstag

Max Planck wurde am 23.04.1856 in Kiel geboren. Seine Liebe zur Physik brachte ihm den Nobelpreis ein. Man sagt, dass er der Begründer der Quatenphysik sei

Max Planck Google Doodle am 23.04.2014

Max Planck Google Doodle am 23.04.2014

Das Max Planck Google Doodle ist wieder einmal ein sehr schön, schlicht gehaltenes Doodle. Es soll den in Kiel geborenen Max Planck ehren. Planck verstarb in Göttingen und wurde 89 Jahre alt. Alle Informationen zu Max Planck findet Ihr wie immer auf Wikipedia.

Tag der Erde Google Doodle am 22. April 2014

Der “Tag der Erde” wird jedes Jahr am 22. April gefeiert. Google stellt auch hier ein schöne Doodles zur Ansicht auf die Seite.

Tag der Erde auf Google wieder einmal wunderschön:

Tag der Erde bei Google wie immer mit schönen Images

Tag der Erde bei Google wie immer mit schönen Images

 Hintergrund zu diesem wunderbaren Jahrestag “Earth Day”:

Der Tag der Erde wird seit 1990 am 22.04. weltweit begangen und erreicht 200 Millionen Menschen aus über 141 Länder! Der Tag der Erde hat natürlich auch politischen Hintergrund. Er diente zur Initiierung der Konferenz der Vereinten Nationen 1992 in Rio de Janeiro. Dabei ging es um Umwelt und Entwicklung. Da passte dieser Solgan natürlich wunderbar.

Tag der Erde Doodle vom 22. April 2014

Tag der Erde Doodle vom 22. April 2014

Weitere Infos zum Tag der Erde findet Ihr auf der deutschen Wikipedia Seite. Auf www.tag-der-erde.net findet sich ebenfalls viel Informationsmaterial zu dem Thema. Die Website ist schön und vor allem übersichtlich gestaltet. Es finden sich viele Videos zum dem Festtag. Außerdem sind in der Historie ab 1990 alle Events aufgelistet. Für jedes Jahr, bis heute!

Eine Analoge Seite zu tag-der-erde.net ist die Seite earthday.de – Hier ist das Augenmerk mehr auf die News gerichtet, die der Earth day in der Welt anstösst. Zudem werden dir hier Infos angeboten, die dir helfen die Welt besser zu behandeln oder dich eben auf den Weg bringen, die Welt vernünftig und sagen wir mal “umweltgerecht” zu betrachten. Wenn jeder ein bisschen umweltbewusster leben würde, müsste es keinen Earth Day geben.

Wusstet Ihr, das Michael Jacksons Song “Earth Song” veröffentlichte? Er widmete dieses Lied dem Earth Day, wie er im englischen heißt!

Smartwatch von Google – Wearables mit Android Betriebssystem

Smartwatch von Google – Wearables mit Android Betriebssystem. Die Uhr ist wie ein Android Betriebssystem handhabbar und weist viele ähnliche Funktionen auf

Smartwatch von Google - das Konzept

Smartwatch von Google – das Konzept

Smartwatch von Google – Was ist das überhaupt?

Google hat schon seit langem das Projekt Android Wear (Zu Deutsch angezogens Android oder Android anziehbar, Android Kleidung) im Auge und verfolgt das mit dem für Google bekannten Ehrgeiz. Zunächst ist das Uhrenprojekt angelaufen, andere anziehbare Android-Kleidungsstücke werden folgen.

Smartwatch von Google in Konkurrenz zu Smartphones

Auf der letzten High Tech Messe CES (Consumer Electronics Show, Las Vegas) wurden sehr viele Wearables in Form von Datenbrillen Continue reading

Google Chromecast in Konkurrenz zu Apple TV und Set-Top-Boxen

Googles Chromecast als Antwort auf Apples TV. Online Mediastreaming aus dem Hause Google für nur 35€!

Googles Chromecast als Antwort auf Apples TV. Online Mediastreaming aus dem Hause Google für nur 35€!

Google Chromecast ist die perfekte Antwort auf Apple TV. Google Chromecast kostet nur 35€ und streamt Inhalte von Onlinequellen.

Google Chromecast kostet nur 35€ und ist unter anderem auf Amazon erhältlich. Im Gegensatz dazu kostet das Apple TV fast das Dreifache. Apple TV ist für knapp 100€ auf Amazon erhältlich.

Der Google Chromecast sieht aus wie ein USB-Stick, nur dass der Stecker vorne statt einen USB-Stecker ein HDMI-Stecker ist. Den Stick steckt man also direkt in den HDMI-Eingang des TVs. Fass er da nicht hinein passt liefert Google ein HDMI-Verlängerungskabel mit. Zusätzlich zum Stick ist ein USB-Kabel mit an Bord. Dieses dient der Stromvesorgung und kann auch direkt in den USB-Anschluß des Fernsehers eingesteckt werden, sofern vorhanden. Anonsten nutzt man das mitgelieferte USB-Netzteil für die Steckdose.

Der Stick muss nun eingerichtet werden, das über viele verschiedene Continue reading

Cricket Finale T20 Jahr 2014 Google Doodle

Google Doodle zum T20 Cricket Finale India gegen Sri Lanka am Freitag 04.04.2014

Google Doodle zum T20 Cricket Finale India gegen Sri Lanka am Freitag 04.04.2014

Google widmet dem T20 Cricket Finale vom Freitag, dem 04.04.2014 ein schönes, sportliches Doodle!

Cricket der Sport

Bei Cricket – oder im Duden ebenfalls erlaubt: Kricket – geht es ja nicht nur wie hier im schönen Cricket-Doodle um das Cricket Finale. Vielmehr ist Cricket ein Sport, der seinen Beginn im 16 Jahrhundert hatte.

Vor allem im englischsprachigen Raum ist die Mannschaftssportart sehr beliebt. Im Cricket geht es um einen Werfer und einen Schlagmann. Der Werfer versucht dabei den Ball so zu werfen, dass der Schlagmann wenig bis keine Chance hat den geworfenen Ball zu bekommen. Umgekehrt versucht der Schlagmann den Ball so weit wie möglich vom Werfer wegzuschlagen.

Man nennt im Fachjargon den Werfer “Bowler” und den Schlagmann “Batsman”. Die zugehörigen Feldspieler gehören überwiegend zum Werfer und unterstützen ihn  indem sie den Ball so schnell wie möglich zu ihm zurückerfen. Man findet sehr viele Parallelen zum Baseball.

Die Zeitschrift “Die Zeit” nennt Cricket ein Spiel der Ehrenmänner und hat am 18. März 2015 einen tollen Onlineartikel über Cricket veröffentlicht.

Cricket Finale, wie kommt das zustande?

Ein Cricket Finale findet dann statt, wenn es zu einem Cricket Turnier kommt. Eines des bedeutendsten Cricket Turniere ist die Cricket Weltmeisterschaft. Diese fand 2014 in Bangladesch statt. Das Google Doodle handelt nun von diesem Cricket Finale. Die Gegnerischen Mannschaften waren Indien und Sri Lanka, wobei Sri Lanka die Cricket T20 Weltmeisterschaft Cricket Final-Sieg für sich verbuchen konnte.

Cricket T20? Was ist das?

Das T20 Cricket wurde von den Engländern 2013 erfunden und stellt derzeit die modernste Form des Cricket dar. Hier wird das Spielgeschehen verkürz um es dem Zuschauer kurzweiliger erscheinen zu lassen. Wobei ich behaupte, wer Cricket schaut schaut es sich auf jeden Fall an, egal wie lange es geht. Erst recht das Cricket Finale!

Jedenfalls dauert ein Kricket T20 Spiel ca. 3h, also trotz Kürzung immer noch sehr lange.

Wie man Cricket spielt findet Ihr auf der deutschen Wikipedia-Seite ausführlich zum nachlesen.

Google Doodle zum Äquinoktium, der Tag-und-Nacht-Gleiche (auch Tagundnachtgleiche) am 20. und 21.03.2014

Google Doodle zum Äquinoktium, das bewegte Bild zeigt einen Frühlingsgärtner, der die Google Buchstaben pflanzt

Google Doodle zum Äquinoktium, der Tag-und-Nacht-Gleiche (auch Tagundnachtgleiche) ist der Punkt an dem der Tag genau so lange währt, wie die Nacht

Google Doodle zum Äquinoktium – zweimal im Jahr

Die Tagundnachtgleiche gibt es zweimal im Jahr. Einmal das Frühlingsäquinoktium. Das ist der genaue Zeitpunkt des Frühlingsanfanges, dem 20. und 21.03. Das zweite ist das Herbstäquinoktium, das genau immer am 22. und 23.09. herum stattfindet.

Google Doodle zum Äquinoktium – der Hintergrund

Bei der Tag-und-Nacht-Gleiche handelt es sich um den Zeitpunkt, an dem die Sonne den Himmelsäquator zu den jeweiligen oben genannten Daten passsiert. Also einmal Frühling und einmal Herbst womit diese Jahreszeiten dann astronomisch beginnen.

Google Doodle zum Äquinoktium. Hier sind die Blumen ausgewachsen und stellen das Google-Logo dar.

Googe Doodle zu Ayrton Sennas 54. Geburtstag am 21.03.2014

Googe Doodle zu Ayrton Sennas 54. Geburtstag. Der Tod des Fahrers jährt sich zum 20. Mal

Googe Doodle zu Ayrton Sennas 54. Geburtstag am 21.03.2014

Ayrton Senna ist ein brasilianischer Rennfahrer, der bis zu seinem Tode am 01. Mai 1994 in Bologna in der Formel 1 fuhr. Auf der Strecke in Imola verunglückte er tödlich durch einen Unfall in der Tamburello-Kurve von der er geradeaus abfuhr und in eine Streckenbegrenzungsmauer prallte. Er wurde ins nahegelegene Krankenhaus geflogen wo er dann kurze zeit später für Hirntot erklärt wurde.

Google Ehrt den großen Rennfahrer Senna mit diesem Doodle. Senna war “The Magic” genannt worden, weil er auch bei Regen Höchstgeschwindigkeit zu fahren vermochte wie kein anderer! Mehr Informationen zum Leben und Tod des Rennfahrers, der als schnellster F1-Fahrer der Welt gekührt wurde findet Ihr auf der deutschen Wikipedia Seite.

Google Doodle zum St. Patrick’s Day am 17.03.2015 in Irland

Google Doodle St. Patrick's Day - Der irische Bischof Patrick gilt als erster christlicher Missionar und ist vond er katholischen Kirche heilig gesprochen

Google Doodle zum St. Patrick’s Day in Irland. Der St. Patrick’s Day ist der Tag zum Gedenken an den am 17. März gestorbenen irischen Bischof Patrick.

Patrick gilt als der erste christliche Missionar Irlands. Er gilt als Schutzpatron Irlands und wird in der katholischen Kriche als Heiliger gefeiert. Witzigerweise ist der Tag immer in der Fastenzeit weswegen dieser gesetzliche Feiertag bei den Iren zur Unterbrechung des Fastens führt.

In vielen irischen Städten werden große Paraden abgehalten, es kommt zu Volksfesten. Dabei steht die Farbe grün im Vordergrund und es kommt sogar zur Einfäbrung von Flüssen.

in Deutschland spielt der Tag eine wesentlich kleinere Rolle. Es werden dennoch in einigen Städten Paraden abgehalten wie zum Beispiel in München, wo dann auch deutsche Paradenzuge zu finden sind.

Der Google Doodle St. Patrick’s Day ist – 2014 jedenfalls – nicht zu sehen. Nur auf vielen englischsprachigen Google-Seiten. Mehr Infos zum St. Patrick’s Day gibts wie immer in Deutsch auf Wikipedia.

Google Doodle zum Internationalen Frauentag, Weltfrauentag am 08.03.2014

Weltfrauentag, Internationaler Frauentag. Jeden 8. März wird dieser Tag begangen. Auf der ganzen Welt.

Der Weltfrauentag, der jedes Jahr am 08. März seit um den ersten Weltkrieg herum begangen wird dient der Erinnerung der Kampf der Frauen um Gleichberechtigung

Clara Zetkin war die Initiatorin des Weltfrauentages. Es gab am 27.08.1910 in Kopenhagen die Zweite Internationale Sozialistische Frauenkonferenz. Die Idee dazu hatte sie aus den USA wo eine Partei eine Frauenkonferenz gegründet hatte.

Seit dem wird dieser Tag jedes Jahr am 08. März der Kampf um die Frauenrechte und dem Frauenwahlrecht bedacht.

Mehr zur deutschen Sozialistin Clara Zetkin findet Ihr auf Wikipedia und weiterführende Informationen zum Weltfdrauentag ebenso.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

Google Doodle Einzelbilder des Videos zum Weltfrauentag der jedes Jahr am 08.03. gefeiert wird.

 

 

 

Google Doodle zu Giovanni Battista Tiepolos 318. Geburtstag am 05.03.2014 (venezianischer Maler)

Google Doodle zu Giovanni Battista Tiepolos 318. Geburtstag am 05.03.2014 (venezianischer Maler)

Google Doodle zu Giovanni Battista Tiepolos 318. Geburtstag – einer der bedeutendsten venezianischen Maler des 17. und 18. Jahrhunderts wird heute 318 Jahre alt.

Giovanni war Maler des zu Ende gehenden Barock und Rokoko. Seine Werke zeigten epische Helden, Götterbilder oder Opernszenen. Er wurde am 05.02.1696 in Venedig geboren und lernte in der Malerei bis es zu seinem 17. Lebensjahr in das Zunftverzeichnis der Maler aufgenommen wurde. Er schaffte es in die Selbständigkeit und eignete sich den Meistertitel an.

Eines seiner Hauptwerke waren die Arbeiten an den Fresken in der Würzburger Residenz die in ihrer gesamtheit ein erdumspannendes Staatsgemälde bilden.

Giovanni Battista Tiepolo starb am 27.03.1770 in Madrid. Die Biographie zu Giovanni Battista Tiepolo findet Ihr auf Wikipedia.

Google Doodle zu Giovanni Battista Tiepolos 318. Geburtstag - einer der bedeutendsten venezianischen Maler des 17. und 18. Jahrhunderts wird heute 318 Jahre alt.

Google Doodle zu Gabriele Münters 137. Geburtstag (19.02.2014)

Google widmet Gabriele Münter einen Doodle zu ihrem 137. geburtstag am 19.02.2014

Gabriele Münters wurde am 19.02.1877 in Berlin geboren. Sie war eine Malerin des Expessionismus. Google widmet ihr einen schönen Doodle zu ihrem 127. Geburtstag.

Gabriele Münters war die Freundin von Wassily Kandinsky und rettete viele seiner Bilder über den Krieg. Sie selbst war Mitglied der Neuen Künstlervereinigung München (N.K.V.M.). In dieser Zeit arbeitete Sie zusammen mit Kandinsky an Bildern.

Als die Beziehung durch den Krieg in die Brüche ging arbeitete sie erst später wieder an der Malerei.

Münter erhielt 1956 den Förderpreis im Bereich Bildende Kunst der Landeshauptstadt Continue reading

Google Doodle zum Valentinstag 2014 – Pralinen erstellen und versenden

Der Valentinstag am 14.02.2014 ist wieder einmal einzigartig konzipiert worden. Google lässt einen die Pralinen dieses Mal selbst zusammensetzen und verschicken.

Google hat sich zum Valentinstag 2014 etwas besonderes einfallen lassen. Was es dieses Jahr ist werde ich Euch hier zeigen.

Der Valentinstag 2014 fällt auf einen Freitag. Der 14.02.2014. Woher kommt eigentlich der Valentinstag. Man vermutet, dass der Tag auf eine bestimmte Person, nämlich den christlichen Märtyrer Valentin von Terni zurückzuführen ist. Er war ein Heiliger der römisch-katholishcen Kirche und wurde am 14. Februar 269 hingerichtet (Enthauptet).

Er wurde beschuldigt sich gegen das Gesetz des Kaisers Claudis des II aufgelehnt zu haben. Was hat er getan? Er hat Liebespaare trotz des Verbotes nach christlichem Ritus getraut. Das war dem Kaiser wohl zu viel Auflehnung und so musste Valentin von Terni (auch Valentin von Rom) sterben.

Deshalb und weil die Blumen- und Süßigkeitenindustrie eine Menge Werbung gemacht haben, wurde auch in Deutschland irgendwann der Valentinstag zu etwas Besonderem.

Google nutzt den Tag um ein schönes Doodle vorzustellen.

Nach einem Klick auf das Doodle verwandelt sich das Bild in ein Schneidebrett und eine offene Pralinenschachtel (Siehe Bild 1). Auf dem Brett liegen einzelne Zutaten die man wahllos miteinander kombinieren kann. Immer drei für eine Praline. Einmal miteinander kombiniert darf man mittels Klick die Praline erstellen lassen. Diesen Vorgang insgesamt dreimal vollzogen sorgt für eine volle Pralinenschachtel.

Nun darf man diese selbst kreierte Schachtel via verschiedener Kanäle versenden. Zum Continue reading

Doodle Google gegen Homophobie zur Olympiade in Sotschi 2014

Google Doodle gegen Homophobie in der in Sotschi stattfindenden Olympiade 2014. Putin: Russland will sich an die Charta halten.

Am 07. Februar 2014 setzt Google ein politisches Zeichen gegen Homophobie für die Olympiade 2014 in Sotschi!

“Die Möglichkeit zur Ausübung von Sport ohne Diskriminierung jeglicher Art” lautet die offizielle Olympia Charta. Da in Russland die Anti Homosexuellen Gesetze bestehen war das für Google ein Anlass die Buchstaben in den Regenbogenfarben darzustellen.

Wer wissen will was es mir den Regenbogenfarben überhaupt auf sich hat, der schaut mal hier.

Dies zum Hintergrund für: “Doodle Google gegen Homophobie zur Olympiade in Sotschi 2014”.

Google Doodle zum chinesischen Neujahrsfest vom 31.01.2014 (Jahr des Holz-Pferdes)

Jedes Jahr zum Neumond zwischen dem 21.01. und dem 21.02. feiert China sein Neujahrsfest. Im Jahr 2014 ist das der 31. Januar.

Der Google Doodle vom 31.01.2014 handelt vom chinesischen Neujahrsfest, dass jedes Jahr auf einen Neumond zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar fällt.

Das chinesische Neujahrsfest ist der wichtigste chinesische Feiertag und fällt immer auf die Neumondphase zwischen dem 21. Januar und dem 21. Februar. Das hat den Hintergrund, dass der gregorianische Kalender verwendet wird.

Ca. zwei Wochen vor dem anstehenden Termin werden bereits die Vorbereitungen dazu getroffen. In China gibt es drei Feiertage (gesetzlich) die um das Neujahrsfest anfallen, wobei die meisten Chinesen etwas mehr als eine Woche Urlaub nehmen und das Fest gemeinsam feiern. Continue reading